Skip to main content

Ein sicheres Zuhause für Ihre Kinder!

Bettschutzgitter – Topmodelle


Infantastic Kinder-Bettschutzgitter

23,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kaufen*


Reer ByMySide Bettschutzgitter

30,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kaufen*


Pinolino Bettschutzgitter

48,99 € 54,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kaufen*

 

Das Bettgitter von Infantastic bietet alles, was ein guter Bettschutz benötigt. Eine Höhe von 42cm ist auch für etwas höhere Matratzen ausreichend. Außerdem hat es eine Klappfunktion für den erleichterten Ein- und Ausstieg. Ein Produkt mit einem gutem Preis-/Leistungsverhältnis!

 

Das ByMySide von Reer wird ebenso wie das vorhergehende Modell in zwei verschiedenen Längen angeboten. Die Höhe von 50cm erlaubt die Nutzung bei Matratzen mit einer maximalen Höhe von 30cm. Auch dieses Bettschutzgitter hat die praktische Klappfunktion. Es ist insbesondere auf Reisen empfehlenswert, da es sich praktisch in einem Beutel verstauen lässt.

Das aus Holz gefertigte Bettgitter von Pinolino macht einem stabilen Eindruck. Es wird bereits montiert geliefert, so dass es gleich zum Einsatz kommen kann. Einfach ausklappen, unter die Matratze legen und fertig. Vorteil: Das Gitter ist gut verarbeitet und stabil. Auf Reisen ist es jedoch eher ungeeignet. Wer ein optisch ansprechendes und sicheres Gitter aus Holz für Zuhause sucht, ist mit dem Pinolino Bettschutzgitter gut bedient.


Schlafen muss gelernt sein! Vor allem Babys und Kleinkinder bis zum 3. Lebensjahr haben einen unruhigen Schlaf. Sogar über dieses Alter hinaus besteht die Gefahr, dass Ihr Kind aus dem eigenem Bett herausfallen kann. Bettschutzgitter und Bettgitter für das Kinderbett oder das Elternbett – in dem Fall, dass Ihr Baby mit Ihnen im Bett schläft – vermeiden potenzielle Verletzungen verursacht durch einen Sturz. Ein Bettschutzgitter ist eine an den Seiten des Bettes befestigte Stütze, die je nach Hersteller und Modell aus unterschiedlichen Materialien besteht und in diversen Größen angeboten wird.

Tipp: Unruhiger Schlaf gehört zur natürlichen Entwicklung Ihres Babys. In den ersten drei Lebensjahren sollte daher ein Baby in einem Gitterbett schlafen. Für das Elternbett oder für das Bett im Urlaub sorgen Bettschutzgitter für die nötige Sicherheit.
Kinder auf dem Bett - ohne Bettschutzgitter

Warum Sie ein Bettgitter benötigen

Generell gilt, je jünger das Kind, desto gefährlicher und wahrscheinlicher ist ein Sturz aus dem Bett. Der Grund hierfür ist, dass das Kopf-Körper-Verhältnis bei Babys und Kleinkinder anders als bei Erwachsenen ist. Der Kopf ist einfach schwerer. Hinzu kommt, dass der Gleichgewichtssinn und die Koordinationsfähigkeit noch nicht so stark entwickelt sind. Babys verletzen sich des Öfteren am Kopf als ältere Kinder oder Erwachsene. Daher ist Vorsicht geboten – Bettgitter sind bei Babys und Kindern ein Muss!

Worauf Sie beim Bettschutzgitter-Kauf von achten sollten

Die Vielfalt an Bettgittern ist so groß, dass sich für jedes Bett ein passendes Gitter finden lässt. Was Sie beim Kauf von Bettschutzgittern beachten müssen, ist neben dem Sicherheitsfaktor vor allem von Ihren Gegebenheiten vor Ort, also Ihrem Bett und Ihren persönlichen Präferenzen abhängig Grundsätzliche spielen folgende Faktoren eine Rolle:

 

  • Preis
  • Maße des Bettgitters
  • Befestigung & Verriegelung
  • Matratzenhöhe
  • Material
  • Farbe

 

Preis

Der Preis ist sicher ein wichtiger Faktor für den Kauf eines Bettschutzgitters. Sie sollten jedoch nicht nach dem niedrigsten Preis, sondern nach einem guten Preis-/Leistungsverhältnis schauen. Sichere Bettschutzgitter gibt es auch von namenhaften Herstellern schon ab 15 Euro. Speziell designte und damit optisch sehr ansprechende Modelle können aber auch bei 120 Euro liegen.

Maße (Breite & nach Matratzenhöhe)

Bettschutzgitter werden in unterschiedlichen Längen angeboten, sodass sich für jedes Bett ein passendes Gitter findet. Vielmehr als die Breite ist jedoch die Höhe des Gitters wichtig. Da  Bettgitter generell unter die Matratze geschoben bzw. unter dieser befestigt werden, spielt die Höhe der Matratze bei der Auswahl der Höhe des Bettgitters eine entscheidende Rolle. Ist Ihre Matratze deutlich höher als Standard-Matratzen, so brauchen Sie für das Bettgitter eventuell sogar eine zusätzliche Stütze oder direkt ein Modell mit Erweiterungsoption.

Befestigung & Verriegelung

Die Art der Befestigung ist ein weiteres entscheidendes Kriterium für die Wahl des besten Bettschutzgitters für Ihre Ansprüche. So ist zum Beispiel eine einfache Installation dann besonders wichtig, wenn Sie das Bettgitter in den Urlaub oder zum Besuch der Oma mitnehmen wollen. Ein fest verschraubtes Modell ist dann die falsche Wahl und Sie sollten ein Modell zum Einschieben unter der Matratze wählen. Auch bei der Verriegelung bzw. dem Öffnen gibt es Unterschiede: Während viele Modelle starr sind, gibt es auch Modelle, die die Möglichkeit zum Herunterfahren oder Herunterklappen bieten. Dies erlaubt einen bequemen Ein- und Ausstieg aus dem Bett.

Material/Farbe

Zu den klassischen Materialien gehört neben Holz und Metall vor allem Stoff. Der Vorteil eines Bettgitters aus Stoff liegt in der Tatsache, dass es bei Bewegungen im Schlaf kein Quietschen oder Knacken gibt. Zudem lässt sich der Bezug in der Regel leicht abnehmen und waschen.

Bettschutzgitter – namhafte Hersteller

Das Vertrauen in große und bekannte Hersteller ist meist groß. Aus diesem Grund werden im Folgenden die angebotenen Produkte dieser unter die Lupe genommen. So erhalten Sie einen Überblick über die Funktionen, Preise, Farben und besondere Zusatz-Optionen.

Zusätzlich zu den eigentlichen Produkten wird auch das Unternehmen selbst kurz vorgestellt. Neben den Produktdaten an sich spielen bei der Wahl eines Produktes – vor allem, wenn viele sehr ähnliche Produkte angeboten werden – häufig auch die soziale Verantwortung und das Engagement des Unternehmens eine wichtige Rolle – speziell wenn es sich um Produkte rund um Kinder und Kindersicherheit handelt.

Aus der Vielzahl an Herstellern haben wir im ersten Schritt folgende Unternehmen und Produkte unter die Lupe genommen:

  • Reer
  • Hauck
  • Safety 1st

Hinweis: Die Website wird fortlaufend erweitert und um weitere Hersteller ergänzt.

Reer Bettgitter

Das Familienunternehmen Reer bietet im Bereich Baby & Kind außer Möbeln alles an, was Eltern für den Nachwuchs benötigen. Das Thema Kindersicherheit steht bei Reer im Fokus, was sie auch in ihrem Unternehmens-Slogan „ Mehr Sicherheit für Kinder“ ausdrücken. Im Laufe des 90jährigen Firmenbestehens hat das durch Robert Reer gegründete Unternehmen selbst viele Erfindungen gemacht. Hierzu zählen zum Beispiel das Babyphone oder der Babykostwärmer.

Die Reer Bettschutzgitter im Vergleich


Reer ByMySide Bettschutzgitter

30,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kaufen*


Reer Sleep’n Keep Bettschutzgitter

26,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kaufen*

 

Das Bettgitter ausziehbar & höhenverstellbar – ist wohl das älteste im Angebot. Es hat keinen eigenen Namen und ist auch optisch das einfachste. Das bedeutet jedoch nicht, dass es das schlechteste ist. Das Gitter besteht aus stabilem Metall. Die Länge des Bettgitters beträgt 80cm, bei Bedarf ist es bis zu 140cm verlängerbar. Die Höhe von 31cm ist für Matratzenstärke bis 16cm geeignet. Wenn Sie eine höhere Matratze haben (bis 25cm!), so brauchen sie einen zusätzlichen Höhenadapter, der das Bettgitter um 10cm „wachsen lässt“. Das Produkt selbst ist TÜV-geprüft und laut Hersteller praktisch für unterwegs. Verbraucher-Berichten zufolge lässt sich das Gittern jedoch nicht so leicht zusammenbauen. Es besteht aus vielen Teilen, sodass es hier als auf Reisen eher unpraktisch beschrieben wird.

Das ByMySide Bettgitter ist das Top-Modell des Herstellers. Angeboten wird es in zwei Größen – 100cm x 50cm und 150cm x 50cm. Dieses Modell besticht durch seine Klappfunktion. Das ist dann von Vorteil, wenn Ihr Kind oder Sie einfach aus dem Bett steigen möchten. Das Bettgitter lässt sich zwar nicht anzuschrauben, ist aber dennoch fest, da es mit einem Gurt am Lattenrost befestigt und zusätzlich mit einem Spanngurt zum anderen Ende des Bettes hin fixiert wird.

Das Sleep´n Keep Bettgitter unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht sehr vom vorhergehenden Modell. Dieses Gitter zeichnet vor allem der schnelle Auf- und Abbau aus, was auf Reisen praktisch ist. Wird ein besonderer Wert auf Stabilität gelegt, so kann dieses Gitter am Lattenrost festgeschraubt werden. Ein Nachteil des Bettschutzgitters könnte die fehlende Klappfunktion sein.Auch dieses Bettgitter hat eine Höhe von 50cm, welche auch für dicke Matratzen bis zu 30cm geeignet ist.

Fazit zu Reer Bettschutzgittern

Reer ist ein innovatives Unternehmen, das seine Produkte stets weiter entwickelt. Die drei vorgestellten Produkte liegen in Punkto Preis im ähnlichen Segment. Empfehlenswert ist vor allem das Modell ByMySide. Das Bettgitter kann zwar nicht am Bett verschraubt werden, ist durch die Gurte jedoch sehr stabil. Vor allem der einfache Auf- und Abbau und die verfügbare Klappfunktion sprechen für dieses Modell.

Hauck Bettgitter

Auf dem Gebiet Baby-und Kinderprodukte und deren Zubehör ist Hauck eine der bekanntesten Marken. Das Unternehmen produziert fast die gesamte Produktpalette, die für die Kleinen auch in Punkto Sicherheit benötigt wird. Der weltweit ausgerichtete Hersteller bietet seine Produkte in hoher Qualität an. Diese sichert er nicht nur durch die Produktion selbst, sondern auch durch umfangreiches Testen der Produkte. Für das Kundenvertrauen sorgen diverse Zertifikate von unabhängigen Prüfinstituten wie TÜV und Co.

Für die Sicherheit im Bereich Bettschutzgitter bietet Hauck derzeit die zwei folgenden Modelle an:


Hauck Sleep Safe Bettschutzgitter

59,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Nicht Verfügbar


Hauck Sleep N Safe Plus Bettschutzgitter

30,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kaufen*

Die Hauck Bettgitter Sleep´n Safe und Sleep´n Safe Plus unterscheiden sich nur geringfügig. Zudem ist die Zusatzbezeichnung ein wenig irreführend, da eine zusätzliche Funktion beim Plus-Modell nicht erkennbar ist. Das „einfache“ Sleep´n Safe hingegen lässt sich praktisch zusammenklappen, was ein Vorteil für das Ein- und Aussteigen aus dem Bett ist.

Maße Sleep´n Safe:                       108cm x 42cm

Maße Sleep´n Safe Plus:              108cm x 44cm

Beide Modelle sind aus Stoff gefertigt. Da sich die Bettgitter schnell auf- und abbauen lassen und recht handlich sind, können sie leicht auf Reisen mitgenommen werden.

Safety 1st Bettgitter

Das aus den USA stammende Unternehmen begann sein Erfolgsgeschichte mit dem Verkauf von Autoaufklebern „Baby on Board“. Jetzt hat Safety 1st ein großes Produktsortiment von Kinderhygieneartikeln über Hochstühle bis hin zu Kinderwagen und Kinderautositzen, die sie weltweit vertreiben. Dabei ist die Firmengeschichte nicht all zu lang. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1984 und vertrieb bereits nach 13 Jahren seine Produkte in 60 Länder. Die Qualität der Produkte stand und steht stets im Vordergrund – zumindest nach eigenen Aussagen des Unternehmens.

Im Bereich der Bettschutzgitter bietet Safety 1st aktuell drei Modelle an, die sich nicht nur durch die verwendeten Materialien, sondern in vielen Merkmalen deutlich unterscheiden.

Die Safety 1st Bettschutzgitter im Vergleich


Safety 1st – Tragbares Bettgitter

63,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kaufen*


Safety 1st – XL-Bettschutzgitter

31,08 € 39,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Kaufen*

 

Das Quiet Night Modell ist aus Massivholz hergestellt. Es ist qualitativ-hochwertig und wirkt an einem Holzbett mit seinem einfachen Design als schöne Ergänzung. Der Aufbau ist sehr einfach. Das Bettgitter ansich lässt sich mit einem Handgriff aus der Befestigung herausheben, sodass es sich am Tag verstauen lässt. Der Befestigungsbereich unter der Matratze bleibt dann an Ort und Stelle. Da die Querstreben, die unter der Matratze mit einem separaten Gurt befestigt werden, ziemlich hoch sind, kann es bei dünnen Matratzen dazu führen, dass die Streben im Rücken drücken. Für Betten mit einer höhere Matratze und einem Lattenrost sind diese Bettgitter sehr empfehlenswert. Vorausgesetzt, dass Sie sie nicht auf Reisen mitnehmen wollen.

 

Die Tragbaren Bettgitter sind aus einem Metallrahmen, bezogen mit Stoff, gefertigt. Sie sind einfach und schnell auf- und abgebaut, denn sie werden nicht am Lattenrost befestigt – die Füße des Bettgitters werden zur Befestigung unter die Matratze geschoben. Die Matratze des Bettes darf dabei die Höhe von 24cm nicht überschreiten. Werden die Bettgitter nicht gebraucht oder auf Reisen mitgenommen (hierfür eignen sie sich besonders gut), dann können sie mit wenigen Handgriffen auf eine Länge von 66cm zusammengeklappt werden. Eine praktischer Bettschutzgitter für unterwegs.

Die XL Bettgitter bestechen vor allem durch ihre Länge. Dies ist dann besonders praktisch, wenn Ihr Kind nicht im Kinderbett, sondern in einem großen Bett schläft – zum Beispiel mit bei Ihnen im Bett. In Punkto Design ist dieses Modell recht einfach gehalten. Es ist aus Stahl gefertigt und mit einem Netz bezogen – sicher kein Augenschmaus. Wobei das natürlich auch Geschmacksache ist. Das Gitter kann für den Ein- und Ausstieg runtergeklappt werden. Es wird wie das vorhergehende Modell ohne Montage oder eine andere Möglichkeit der Befestigung einfach unter das Bett geschoben.